Kaufpreis und Zahlungsbedingungen

Der vereinbarte Kaufpreis versteht sich vorbehaltlich vertraglich schriftlich vereinbarter Lieferung ab Logistikzentrum, inkl. Verpackung, Mehrwertsteuer und vorgezogener Recyclinggebühr. Eine eventuelle änderung des Mehrwertsteuersatzes auf Grund gesetzlicher Bestimmungen bleibt auch bei anderweitiger Abrede jederzeit vorbehalten. Der Verkaufspreis ist bei übergang von Nutzen und Gefahr am Kaufgegenstand fällig und kann von Meier eParts bis zu diesem Zeitpunkt insbesondere im Falle von Preisaufschlägen und Währungsanstieg jederzeit geändert werden. Er ist in jedem Fall netto ohne jeglichen Abzug geschuldet und bar bzw. Im Falle von Rechnungsstellung innert 10 Tagen zahlbar; Verzugszins 6.5 % p.a.


Nutzen und Gefahr

Der übergang von Nutzen und Gefahr auf den Käufer erfolgt zum Zeitpunkt und am Ort der Entgegennahme des Kaufgegenstandes bei lagerhaltigen Waren am Ort von Meier eParts bzw. zum Zeitpunkt des Versandes des Kaufgegenstandes ab Meier eParts oder eines von Meier eParts beauftragten Logistikzentrums an die vom Käufer vorgeschriebene Adresse. Diese Bestimmung ist auch auf Teilbezüge bzw. Teillieferungen anwendbar.

Liefertermine

Liefertermine werden nach bestem Ermessen angegeben. Eventuelle Terminüberschreitungen berechtigen weder zur Annullierung des Auftrages noch zur Geltendmachung von Ersatzansprüchen.


Lieferungen

Lieferungen erfolgen in der gesamten Schweiz nach Absprache mit Meier eParts, die nach eigenem Ermessen über den Einsatz des Transportmittels befindet. Die Versand- und Auslieferungskosten entsprechen gemäss den zum Zeitpunkt des Auftrages gültigen Ansätzen von Meier eParts


Beanstandungen

Beanstandungen müssen innert 4 Tagen nach Eingang der Sendung bzw. Entgegennahme der Ware - auch bei Teillieferungen bzw. -bezügen - erfolgen. Beanstandungen über schlechte Verpackung am nächsten Tag des Wareneinganges. Die Verpackung wird nicht zurückgenommen.


Warenrücksendungen

Warenrücksendungen können nur nach schriftlicher Vereinbarung mit Meier eParts erfolgen. Die Ware muss sich in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung (Software ungeöffnet) befinden und von Meier eParts an Lager gehalten werden. Für die Umtriebe kann Meier eParts einen angemessenen Kostenanteil in Abzug bringen.

Annullierungen
Auftragsannullierungen bedürfen des schriftlichen Einverständnisses von Meier eParts. Kosten, die bereits entstanden sind, können von Meier eParts vollumfänglich eingefordert werden.


Garantie und Haftung

Die Garantie erstreckt sich auf nachweisbare Material- oder Fabrikationsfehler und richtet sich nach den Bestimmungen des Herstellers. Im Garantiefall wird die Ware nach eigenem Ermessen vom Hersteller repariert oder ersetzt. Allfällige Reise- oder Transportkosten gehen zu Lasten des Bestellers. Meier eParts haftet vorbehaltlich anderweitiger, schriftlicher Vereinbarung nicht für Schäden aus der Nicht- oder nicht richtigen Erfüllung des Kaufvertrages oder für den Betrieb oder Gebrauch des Kaufgegenstandes. In jedem Fall aber übernimmt Meier eParts keinerlei Haftung für entgangenen Gewinn, mittelbare oder indirekte Schäden, darunter namentlich Datenverluste irgendwelcher Art, die dem Käufer oder einem Dritten entstehen können. Meier eParts ist berechtigt, sich im gerichtlichen sowie aussergerichtlichen Verfahren nach eigenem Dafürhalten teilweise oder vollständig durch seine Lieferanten vertreten zu lassen. Das Einverständnis des Käufers gilt in diesen Fällen ohne sein weiteres Zutun als gegeben.


Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Meier eParts.


Allgemeine Bestimmungen

Alle änderungen und Ergänzungen, die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen, bedürfen der schriftlichen Form. Meier eParts behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit abzuändern oder zu ergänzen.